Grafik und Bildbearbeitung

Grafik und Bildbearbeitung

Photoshop ist fraglos der Goldstandard in Sachen Bildbearbeitung. Allerdings ist er fr den Privatanwender meist zu teuer und zu anspruchsvoll. Hier setzt Photoshop Elements an, das die hohe Qualität der Algorithmen von Photoshop mit einer klugen Funktionsauswahl, einer sehr einfachen Bedienung und fairem Preis kombiniert wie gut, das sagt unser Test. Wir zeigen, was das neue Photoshop alles kann und ob die Creative Cloud Ihr Geld wirklich wert ist. Doch lohnt sich auch das Upgrade auf die neueste Version? Wir haben den Praxis Test und die kostenlose Demo zum Download fr Sie. Die kostenlose Software Luminance HDR (frher als «Qtpfsgui» bekannt) ermöglicht die Erstellung von HDR Fotos und bietet komfortable Bearbeitungs funktionen. Wir haben den Download fr Sie. Das sieht man dem Programm allerdings auch an: Die Benutzeroberflächewirkt wie aus Zeiten von Windows 98, die Bedienelemente sind klein und unbersichtlich. Die Software bietet originelle Ideen die leider untergehen. Insgesamt reicht es aber trotzdem «nur» fr ein befriedigendes Ergebnis. Woran das liegt, verraten wir Ihnen im Test. Das langsamste Tool im Test liefert gute Ergebnisse, hat aber Probleme mit bewegten Motiven. Die HDRI Erstellung begeistert, die Ergebnisse glänzen durch Realismus. Aber nicht alles konnte uns berzeugen. Wir haben die HDR Software fr Sie getestet. Gerade fr Hobby Fotografen mit groen Bildbeständen verspricht das Programm Arbeitserleichterung und einige pfiffige Funktionen. Auch das neue Photoshop CS5 glänzt mit coolen Funktionen, kostet aber eine Stange Geld. Bilder richtig gut bearbeiten, geht aber auch ohne Photoshop und komplett kostenlos mit Gimp.